Loading...
Home2021-04-09T17:59:17+02:00

FRAUEN FÜR HOFFNUNG UND LEBEN

Wir Salvatorianerinnen sind eine internationale katholische Ordensgemeinschaft. Wir sind überzeugt: Jeder Mensch soll selbstbestimmt und in Würde leben dürfen – so hat es Gott für uns alle bestimmt. Weltweit setzen wir uns deshalb für Arme und Benachteiligte ein – unabhängig von Religion, Geschlecht und Herkunft. Wir schauen und hören hin auf die Gegebenheiten vor Ort: auf das, was nötig ist und fehlt; auf das, was bereits gelingt und im Wachsen ist. Wir sind mutig und arbeiten auch dort, wo es für Christen ganz besonders schwer ist. Unseren eigenen Lebensstil richten wir nach dem aus, was ausreichend ist.

HIER SIND WIR AKTIV

AUSGEWÄHLTE PROJEKTE

Hier hilft Ihre Spende derzeit besonders wirkungsvoll.

Wir möchten Leben ermöglichen – in allen Formen, Farben und Facetten. Damit Fähigkeiten und Talente entdeckt und ins Licht geholt werden.

Sr. Klara Berchtold SDS • Salvatorianerin in Nazareth

Mein Vater wurde sehr früh schwer krank. Ohne die Salvatorianerinnen hätte ich kein Abitur machen und nicht studieren können. Heute ernähre ich meine Familie.

Ghada Boulos • Geschäftsfrau in Nazareth

Wir befähigen Menschen, die Herausforderungen in ihrem Leben zu meistern – und ermutigen sie, solidarisch zu sein und anderen zu helfen.

Sr. Sophia Muhiba SDS • Salvatorianerin in Tansania

NEUIGKEITEN

Salvatorianische Meldungen aus Deutschland und der Welt

KERPEN (D): WEIHNACHTSBASAR IM KLOSTER

KERPEN-HORREM, 23 OKT 2020 Vom 1. bis 6. Dezember veranstalten die Salvatorianerinnen im Kloster Horrem einen kleinen Weihnachtsbasar. Angeboten werden Handarbeiten aus der Klosternähstube, Kekse und Marmeladen aus der Klosterküche, außerdem Olivenholzartikel aus Bethlehem sowie Holzfiguren aus Afrika. Der Basar ist unter der Woche von 09:30 bis 12:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet, am Wochenende durchgängig von 10 bis 18 Uhr. Der Basar ist über den Eingang an der „Schiefbahn“ erreichbar und findet unter Beachtung der Corona-Hygieneregeln statt. Die Einnahmen kommen den weltweiten Hilfsprojekten der Schwestern zugute.

KAUFEN UND HELFEN

In unserem Missionsbüdchen bieten wir Handarbeiten aus aller Welt an und unterstützen durch den An- und Weiterverkauf vor allem kleine Initiativen. Die Überschüsse, die wir erzielen, fließen in unsere Hilfsprojekte.

Nach oben