Loading...
Home2021-12-21T11:05:23+01:00

FRAUEN FÜR HOFFNUNG UND LEBEN

Wir Salvatorianerinnen sind eine internationale katholische Ordensgemeinschaft. Wir sind überzeugt: Jeder Mensch soll selbstbestimmt und in Würde leben dürfen – so hat es Gott für uns alle bestimmt. Weltweit setzen wir uns deshalb für Arme und Benachteiligte ein – unabhängig von Religion, Geschlecht und Herkunft. Wir schauen und hören hin auf die Gegebenheiten vor Ort: auf das, was nötig ist und fehlt; auf das, was bereits gelingt und im Wachsen ist. Wir sind mutig und arbeiten auch dort, wo es für Christen ganz besonders schwer ist. Unseren eigenen Lebensstil richten wir nach dem aus, was ausreichend ist.

NEUIGKEITEN

Salvatorianische Meldungen aus Deutschland und der Welt

Sr. Barbara von den Salvatorianerinnen in Nazareth berichtet vom Dreikönigsfest der Schülerinnen und Schüler das Salvatorschule. Da die Corona-Pandemie auch in Israel noch nicht vorbei ist, haben wir beschlossen, unsere Dreikönigsaktion in diesem Jahr mit

Neue Ausgabe der Emmaus-Wege. Erfahren Sie Neues aus dem Alten- und Pflegeheim Beit Emmaus. Wie in jedem Jahr blicken Sr. Hildegard und ihr Team auf das Jahr, die Arbeit und vor

Neuer Rundbrief Salvatorianerinnen weltweit. Online lesen oder bequem nach Hause bestellen. Kurz vor Weihnachten haben die Freundinnen und Freunde der Salvatorianerinnen wieder ihren neuen Rundbrief per Post erhalten. Wir informieren darin

Ihre Hilfe kommt an. Kennen Sie schon das Spenden per Einzugsermächtigung? Eine Dauerlastschrift vereinfacht das Spenden für die Salvatorianerinnen weltweit und gibt uns Planungssicherheit. Viele Spenderinnen und Spender nutzen bereits die

Lernen auf der Müllhalde. In den Armenvierteln Manilas unterhält die salvatorianische Familie eine außergewöhnliche Schule. Sie ist dort, wo die Menschen leben: im Müll, auf engstem Raum und offen für die Ärmsten.

Neustart in der Fremde. Es ist eines der drängendsten Probleme Kolumbiens: Immer mehr Menschen zieht es in die Städte, weil sie auf dem Land oder in ihrer Heimat keine Zukunft mehr sehen. Doch statt neuer

Kleider für einen guten Zweck Am diesjährigen Aktionstag strömten unablässig Menschen zu den Salvatorianerinnen in Horrem und lieferten Säcke, Wäschekörbe, Kartons, Koffer, kleine und große Tüten ab – gefüllt mit Kleidung aller Art. Knapp 10

Salvatorschule zählt zu den besten Schulen Israels Auszeichnung für außergewöhnliche Leistung Jährlich erstellt das Bildungsministerium eine Rangliste aller Schulen im Land, wobei die besten vier Schulniveaus mit einem abgestuften Preisgeld gefördert

HIER SIND WIR AKTIV

AUSGEWÄHLTE PROJEKTE

Hier hilft Ihre Spende derzeit besonders wirkungsvoll.

2021-04-08T21:48:07+02:00

IHR HERZENSPROJEKT

Ordensfrauen in Aktion: In mehr als 100 Einrichtungen und Projekten stehen die Salvatorianerinnen an der Seite notleidender Menschen. Eine Auswahl finden Sie auf dieser Website. Unsere Schwestern bauen Brücken der Gerechtigkeit. Bauen Sie mit - in Ihrem Herzensprojekt!

Wir möchten Leben ermöglichen – in allen Formen, Farben und Facetten. Damit Fähigkeiten und Talente entdeckt und ins Licht geholt werden.

Sr. Klara Berchtold SDS • Salvatorianerin in Nazareth

Mein Vater wurde sehr früh schwer krank. Ohne die Salvatorianerinnen hätte ich kein Abitur machen und nicht studieren können. Heute ernähre ich meine Familie.

Ghada Boulos • Geschäftsfrau in Nazareth

Wir befähigen Menschen, die Herausforderungen in ihrem Leben zu meistern – und ermutigen sie, solidarisch zu sein und anderen zu helfen.

Sr. Sophia Muhiba SDS • Salvatorianerin in Tansania

KAUFEN UND HELFEN

In unserem Missionsbüdchen bieten wir Handarbeiten aus aller Welt an und unterstützen durch den An- und Weiterverkauf vor allem kleine Initiativen. Die Überschüsse, die wir erzielen, fließen in unsere Hilfsprojekte.

Nach oben