Loading...
Startseite/Schwestern/SCHWESTER HILDEGARD ENZENHOFER SDS

SCHWESTER HILDEGARD ENZENHOFER SDS

Wichtig für mein Sein als Salvatorianerin in Palästina ist, dass ich als heilbringende Frau hier wirke und den Menschen zu einem Mehr an Leben verhelfe.

Von einer kleinen Marktgemeinde in Oberösterreich nach Palästina: Seit 2002 leitet Schwester Hildegard Enzenhofer das Pflegeheim Beit Emmaus für junge Frauen mit Behinderung und für betagte Frauen. Die Ordensfrau war auch maßgeblich daran beteiligt, dass es seit 2007 eine Krankenpflegeschule und damit eine einzigartige Ausbildungschance für junge Menschen in der Region gibt. Viel Energie, Durchsetzungsvermögen und ein starkes Netzwerk sind nötig, um in einem schwierigen Umfeld ein Leben in Würde zu ermöglichen. Im Jahr 2017 wurde Schwester Hildegard für ihre Arbeit der Menschenrechtspreis des Landes Oberösterreich verliehen.

ÜBER DIE SCHWESTERN IM HEILIGEN LAND:

“Das ist doch mein Leben da drin” – Die Salvatorianerinnen im Heiligen Land (aus: Magazin “Salvator weltweit”, Ausgabe 2018/19, Seiten 12 – 17)